2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg Gro­ßer Andrang beim Ski- und Snow­board­ba­sar in Schram­berg

Großer Andrang beim Ski- und Snowboardbasar in Schramberg

-


Der ers­te Schnee lässt noch auf sich war­ten, aber den­noch stürz­ten inter­es­sier­te Win­ter­sport­ler sich am ver­gan­ge­nen Sams­tag beim Ski­ba­sar des Ski­club Schram­berg regel­recht auf Jacken, Hosen, Hel­me, Han­schu­he, Müt­zen, Ski, Schu­he und Snow­boards, berich­tet der Ver­ein in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Mehr als 300 Tei­le stan­den zur Aus­wahl und bei einer Preis­span­ne von vier bis 299 Euro war auch für jeden Geld­beu­tel etwas dabei. Und nach nur weni­gen Minu­ten war auch über die Hälf­te bereits ver­kauft. Bei der Wahl des rich­ti­gen Sport­ge­räts wur­den die Besu­cher von den Übungs­lei­tern und Aus­bil­dern der Ski­schu­le bera­ten.

Vor­stand Joa­chim Fink war von der Reso­nanz sicht­lich über­rascht: „Der Andrang beim Ski­ba­sar begeis­tert mich jedes Jahr aufs Neue. Die Inter­es­sier­ten kamen aus Schram­berg, Wolfach, Schiltach, Hom­berg und wei­ter her. “

Wer jetzt bes­tens aus­ge­rüs­tet den ers­ten Schwün­gen ent­ge­gen fie­bert, muss sich nur noch bis zum 13. Dezem­ber gedul­den. Dann ist näm­lich die ers­te Wochen­end-Aus­­­fahrt des Ski­ver­eins – je nach Schnee­la­ge an den Arl­berg, nach Mel­lau oder ins Pitz­tal. Wei­te­re Aus­fahr­ten und Kur­se gibt es auf www.skiverein-schramberg.de unter Ver­an­stal­tun­gen.

 

- Adver­tis­ment -