Grundschulsporttag an der Grund- und Werkrealschule Sulgen. Foto: pm

Wie  jedes  Jahr ver­an­stal­te­te die GWRS Sul­gen wie­der einen Sport­tag für die Grund­schü­ler  der GWRS Sul­gen sowie für die Kin­der­gär­ten aus Sul­gen, berich­tet die Schu­le in einer Pres­se­mit­tei­lung. Auch Kin­der der Witt­um­schu­le, der Peter–Meyer-Schule und  Kin­der aus  Hei­li­gen­bronn waren am Start.  

An zwei Tagen konn­ten die Kin­der in einer Gerä­te­land­schaft aus 18 Sta­tio­nen  ihrem Bewe­gungs­drang  frei­en Lauf las­sen. Nach drei Stun­den Klet­tern, Sprin­gen, Balan­cie­ren, Wer­fen und Lau­fen waren sie dann merk­lich erschöpft, hat­ten dabei aber einen Rie­sen­spaß.