Jedes Jahr ver­an­stal­tet der Rad­sport­ver­ein Edel­weiß Sul­gen, zusam­men mit den Grund­schü­lern der Klas­sen 2 der GWRS Sul­gen, einen Rad­ball – Schnup­per­tag. Hier­über berich­tet die Schu­le in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Vier akti­ve Spie­ler des Rad­sport­ver­eins demons­trier­ten zu Beginn den Grund­schü­lern die sehr anspruchs­vol­le Sport­art, bei der Kraft, Aus­dau­er, Gleich­ge­wichtsinn und Koor­di­na­ti­on glei­cher­ma­ßen geför­dert wer­den. Anschlie­ßend konn­ten die Grund­schü­ler an ver­schie­de­nen Übungs­sta­tio­nen, unter Anlei­tung der Rad­bal­ler des RSV und unter Mit­hil­fe der aus­ge­bil­de­ten Schul­sport­ment­o­ren der GWRS, den Rad­ball­sport beschnup­pern. Der Tag ist für die Grund­schü­ler immer ein Erleb­nis, da vie­le die­se Sport­art noch nicht kann­ten, sich nach dem Übungs­tag aber sicht­lich dafür begeis­ter­ten.