Die Sammelgruppe von Schülern mit Sehbehinderung am SBBZ Sehen Heiligenbronn beim ersten Zwischenstand mit 46 Kilogramm. Inzwischen haben die Schüler über 260 Kilo Deckel gesammelt und machen mit Feuereifer weiter. Foto: Hauri/Stiftung St. Franziskus

Die Schü­ler­schaft des SBBZ Sehen in Hei­li­gen­bronn sam­melt seit einem Jahr flei­ßig Plas­tik­de­ckel für die Akti­on „500 Deckel gegen Polio“. Dar­über berich­tet die Stif­tung St. fran­zis­kus:

Bis jetzt kamen bereits über 260 Kilo Deckel zusam­men. Das heißt, dass die Schü­ler und ihre Mit­samm­ler in der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn bereits 260 Kin­dern eine lebens­wich­ti­ge Polio­imp­fung ermög­licht haben.

Die Akti­on „500 Deckel gegen Polio“ wird vom Ver­ein „Deckel drauf“ orga­ni­siert und unter­stützt mit dem Erlös aus der Deckel­ver­wer­tung die Rota­ry-Akti­on „End Polio Now“.

Bis Ende 2017 hat­ten die Schü­ler des SBBZ Sehen eine Koope­ra­ti­on mit den Minis­tran­ten der Seel­sor­ge­ein­heit Hei­li­gen­bronn-Win­zeln-Wald­mös­sin­gen-Aich­hal­den, die die Deckel abhol­ten und zum Sam­mel­ort nach Rott­weil brach­ten. Jetzt hat dies ein Leh­rer aus dem Son­der­päd­ago­gi­schen Bil­dungs- und Bera­tungs­zen­trum über­nom­men, so dass die Akti­on auch wei­ter­ge­hen konn­te.

Die Zusam­men­ar­beit macht allen Betei­lig­ten rich­tig viel Spaß. Gesam­melt wird an meh­re­ren Orten, zum Bei­spiel auch in der Werk­statt für behin­der­te Men­schen. Ein Sam­mel­be­häl­ter steht auch am Ein­gang zum Eli­sa­be­tha-Glöck­ler-Saal.

Die Akti­on geht wei­ter und mit­hel­fen kön­nen auch Besu­cher und Kun­den der Stif­tung. Schü­ler und Beschäf­tig­te der Stif­tung, die selbst hilfs­be­dürf­tig sind, set­zen sich hier mit gro­ßem sozia­len Enga­ge­ment für ande­re Hilfs­be­dürf­ti­ge ein. Und die Sam­mel­be­häl­ter sind schon wie­der voll, wie Leh­re­rin Bea­te Alf­fer­mann berich­tet, so dass die nächs­te Deckel-Lie­fe­rung weg­ge­fah­ren wer­den

Gesam­melt wer­den übri­gens aus­schließ­lich Kunst­stoff­de­ckel mit maxi­mal vier Zen­ti­me­ter Durch­mes­ser von Geträn­ke­fla­schen und Geträn­ke­kar­tons ohne Fremd­stof­fe wie Metall­schraub­ver­schlüs­se, Kron­kor­ken, Kork­ver­schlüs­se usw. So hat das Durst­lö­schen auch noch sei­ne sozia­le Kom­po­nen­te.