1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg Hei­li­gen­bron­ner Schü­ler sam­meln Deckel für Polio-Akti­on

Heiligenbronner Schüler sammeln Deckel für Polio-Aktion

-

Die Schü­ler­schaft des SBBZ Sehen in Hei­li­gen­bronn sam­melt seit einem Jahr flei­ßig Plas­tik­de­ckel für die Akti­on „500 Deckel gegen Polio“. Dar­über berich­tet die Stif­tung St. fran­zis­kus:

Bis jetzt kamen bereits über 260 Kilo Deckel zusam­men. Das heißt, dass die Schü­ler und ihre Mit­samm­ler in der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn bereits 260 Kin­dern eine lebens­wich­ti­ge Polio­imp­fung ermög­licht haben.

Die Akti­on „500 Deckel gegen Polio“ wird vom Ver­ein „Deckel drauf“ orga­ni­siert und unter­stützt mit dem Erlös aus der Deckel­ver­wer­tung die Rota­­ry-Akti­on „End Polio Now“.

Bis Ende 2017 hat­ten die Schü­ler des SBBZ Sehen eine Koope­ra­ti­on mit den Minis­tran­ten der Seel­sor­ge­ein­heit Hei­­li­gen­bronn-Win­zeln-Wal­d­­mös­­sin­gen-Aich­hal­­den, die die Deckel abhol­ten und zum Sam­mel­ort nach Rott­weil brach­ten. Jetzt hat dies ein Leh­rer aus dem Son­der­päd­ago­gi­schen Bil­­dungs- und Bera­tungs­zen­trum über­nom­men, so dass die Akti­on auch wei­ter­ge­hen konn­te.

Die Zusam­men­ar­beit macht allen Betei­lig­ten rich­tig viel Spaß. Gesam­melt wird an meh­re­ren Orten, zum Bei­spiel auch in der Werk­statt für behin­der­te Men­schen. Ein Sam­mel­be­häl­ter steht auch am Ein­gang zum Eli­­sa­be­­tha-Glö­ck­­ler-Saal.

Die Akti­on geht wei­ter und mit­hel­fen kön­nen auch Besu­cher und Kun­den der Stif­tung. Schü­ler und Beschäf­tig­te der Stif­tung, die selbst hilfs­be­dürf­tig sind, set­zen sich hier mit gro­ßem sozia­len Enga­ge­ment für ande­re Hilfs­be­dürf­ti­ge ein. Und die Sam­mel­be­häl­ter sind schon wie­der voll, wie Leh­re­rin Bea­te Alf­fer­mann berich­tet, so dass die nächs­te Deckel-Lie­­fe­­rung weg­ge­fah­ren wer­den

Gesam­melt wer­den übri­gens aus­schließ­lich Kunst­stoff­de­ckel mit maxi­mal vier Zen­ti­me­ter Durch­mes­ser von Geträn­ke­fla­schen und Geträn­ke­kar­tons ohne Fremd­stof­fe wie Metall­schraub­ver­schlüs­se, Kron­kor­ken, Kork­ver­schlüs­se usw. So hat das Durst­lö­schen auch noch sei­ne sozia­le Kom­po­nen­te.

 

 

- Adver­tis­ment -