Heiligenbronner Zwetschgen-Markt heuer in verkleinerter Version

Heiligenbronner Zwetschgen-Markt heuer in verkleinerter Version

Der Zwetschgen-Markt in Heiligenbronn findet am Samstag, 11. September, von 8 bis 18 Uhr in abgespeckter Version statt. Statt eines mehrtägigen Fests liege der Fokus in diesem Jahr auf dem Krämermarkt, so die Stadt in einer Pressemitteilung.

Um den Corona-Auflagen gerecht zu werden, müssten Besucher die 3-G-Regel erfüllen, also einen Nachweis über eine Impfung, eine Genesung oder einen aktuellen Schnelltest vorweisen. Dies würden Security-Mitarbeiter an den Zugangswegen, die auf das Marktgelände führen, kontrollieren. Die Freiwillige Feuerwehr Heiligenbronn biete an ihrem Stand eine kalte Schlachtplatte zum Mitnehmen an.

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 3. September 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetsb/heiligenbronner-zwetschgen-markt-heuer-in-verkleinerter-version/322383