Internationaler Tag für Reparatur

SeFo: Reparaturcafé ist am 19. Oktober geöffnet

Schramberg. Das Schramberger Reparaturcafé öffnet am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 13 Uhr wieder und unterstützt damit den Internationalen Repair Day. Hierüber informiert das Seniorenforum in einer Pressemitteilung.

Vor drei Jahren wurde der internationale Tag der Reparatur eingeführt, um den Wert und die Bedeutung des Reparierens und Veranstaltungen wie Repair-Cafés zu fördern. Der Aktionstag findet jährlich am dritten Samstag im Oktober statt, organisiert von der Open Repair Alliance, einer internationalen Gruppierung von Organisationen, die zusammen daran arbeiten, Elektroprodukte haltbarer und reparierbarer zu machen.

Auch in Schramberg stehen nun wieder ehrenamtliche Helferinnen und Senioren vom Senioren-Forum bereit für gemeinsame Reparaturen an elektrischen, elektronischen und mechanischen Geräten (wenn möglich, Fernbedienung und Gebrauchsanleitung mitbringen zur gemeinsamen Fehlersuche), aber auch für Näh-und Flickarbeiten an Kleidungsstücken, außerdem wird Uhrenreparatur angeboten. Auch Puppen, Stofftiere und Spielgeräte werden repariert.

Für einen gemütlichen Treff sorgt das Café-Team im Foyer der Peter-Meyer-Schule zu Gunsten des Fördervereins der Schule. Geöffnet ist am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 13 Uhr, in der Peter-Meyer-Schule, Graf von Bissingen Straße 14, Schramberg.

 

Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de: