Alle Achtklässler der EJS können beim Jugendbeteiligungsworkshop ihre Meinung sagen. Foto: JUKS³

Schram­berg (pm) – Mit­re­den! Mit­ge­stal­ten! Mit­be­stim­men! Wäh­rend den Ent­de­cker­ta­gen in der Erhard-Jung­hans-Schu­le beschäf­tig­ten sich die fünf ach­ten Klas­sen mit dem The­ma Jugend­be­tei­li­gung in Schram­berg. Dies teilt das JUKS in einer Pres­se­mit­tei­lung mit.

Am Frei­tag, 26. Okto­ber, tra­fen sich somit rund 120 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der EJS um über die Inter­es­sen von Jugend­li­chen in Schram­berg zu dis­ku­tie­ren. Eröff­net wur­de der Vor­mit­tag von Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Her­zog. Nach einer kur­zen Ein­füh­rung ver­teil­ten sich die Schü­le­rIn­nen auf etwa zehn The­men­ti­sche. Hier konn­ten sie alles los­wer­den was sie in Schram­berg stört, aber auch Wün­sche und Ide­en für Schram­berg äußern. Außer­dem beschäf­ti­gen sich die Schü­le­rin­nen auch mit The­men wie „Wäh­len ab 16“ oder auch mit dem The­ma „Flucht und Inte­gra­ti­on“.

Stolz prä­sen­tiert die Klas­se 8b den Out­door-Tis­cki­cker sowie die Pau­sen­kis­ten, wel­che in allen Klas­sen ver­teilt wer­den. Foto: JUKS³

Orga­ni­siert wur­de der Work­shop von dem Jugend­be­tei­li­gungstan­dem der EJS (Griet­je Paul – Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin, Nico­le Mar­te-Nick –Leh­re­rin an der EJS). Unter­stützt wur­den sie von Gemein­schafts­kun­de­leh­rern sowie Schü­le­rin­nen und Schü­lerb der Klas­se Neun.

Der Jugend­be­tei­li­gungs-Work­shop an der EJS fand bereits zum zwei­ten Mal in die­ser Form statt. Zusam­men mit dem JUKS³ orga­ni­sie­ren alle wei­ter­füh­ren­den Schu­len, Work­shops in den ach­ten Klas­sen zum The­ma Jugend­be­tei­li­gung. Die Ergeb­nis­se aus den Work­shops wer­den dann beim Jugend-Neu­jahrs­emp­fang am 26. Janu­ar 2019 zusam­men­ge­tra­gen und vor­ge­stellt.

Was Mit­re­den! Mit­ge­stal­ten! Mit­be­stim­men! bedeu­tet und wie ein­fach es manch­mal sein kann, konn­te bereits die Klas­se 8b der EJS mit ihrer Leh­re­rin Nico­le Mar­te-Nick erle­ben. Sie haben sich dafür ein­ge­setzt das nun ein Out­door-Tisch­ki­cker den Schul­hof attrak­ti­ver macht. Außer­dem haben Sie die Idee, dass jede Schul­klas­se eine Pau­sen­kis­te bekommt, zusam­men mit Julia Merz aus dem JUKS³, umge­setzt.

Ansprech­part­ne­rin für alle Aktio­nen der Jugend­be­tei­li­gung in Schram­berg ist Julia Merz aus dem JUKS³. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Home­page www.jugendbeteiligung-schramberg.de