”Gro­ßen Zuspruch” fand laut Orts­vor­ste­her Lutz Stro­bel der Bür­ger­stamm­tisch am ver­gan­ge­nen Frei­tag im Ver­eins­heim des FV Ten­nen­bronn. Stro­bel begrüß­te die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger und gab einen Über­blick über die aktu­el­len ört­li­chen The­men.

Schwer­punkt war der Wunsch des FV Ten­nen­bronn nach einem Klein­spiel­feld. Für die­sen Bereich ist die Ände­rung des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes der­zeit in Bear­bei­tung. Wei­ter wur­de der für das Dorf- und Ver­eins­le­ben not­wen­di­ge Neu­bau der Sport- und Fest­hal­le ange­spro­chen. Noch vor den Som­mer­fe­ri­en soll es hier­für zur Grün­dung eines För­der­ver­ei­nes „Sport- und Fest­hal­le“ kom­men.

Wei­te­re klei­ne­re The­men wur­den an den voll besetz­ten Tischen in klei­nen Gesprächs­run­den erör­tert. Der nächs­te Stamm­tisch ist am 14. Juni um 20 Uhr in der Gast­stät­te „Am Bach“.