Das Landespolizeiorchesters unter der Leitung von Stefan R. Halder in Heiligenbronn. Foto: pm

HEILIGENBRONN – Das Bene­fiz­kon­zert des Lan­des­po­li­zei­or­ches­ters bei der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn am 25. Mai war in dop­pel­ter Hin­sicht ein Erfolg, so die Stif­tung in einer Pres­se­mi­tei­lung. 

Der „schwä­bisch-badi­sche Abend“ mit sei­nem viel­fäl­ti­gen Pro­gramm begeis­ter­te zum einen rest­los die rund 300 Zuhö­re­rin­nen und Zuhö­rer im Eli­sa­be­tha-Glöck­ler-Saal. So war zum ande­ren die Bereit­schaft groß, die Spen­den­ak­ti­on „Wir machen Schu­le. Machen Sie mit.“ groß­zü­gig mit einer Spen­de zu unter­stüt­zen.

Ins­ge­samt 3318 Euro wur­den gesam­melt. Sie flie­ßen in die Anschaf­fung von Sport­ge­rä­ten für die geplan­te Schul­sport­hal­le St. Chris­to­pho­rus. Das Lan­des­po­li­zei­or­ches­ter zeig­te sich eben­falls ange­tan von der tol­len Stim­mung und kün­dig­te an, ger­ne wie­der nach Hei­li­gen­bronn zu kom­men.