NRWZ.de, 14. Juni 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Mediathek Schramberg wieder regulär geöffnet

Gewohnte Öffnungszeiten ab Dienstag / Corona-Test oder Impfung notwendig

Ab morgen, 15. Juni, können Leserinnen und Leser wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Mediathek in Schramberg-Talstadt und in der Zweigstelle Sulgen stöbern. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht mehr nötig.

Ganz ohne Einschränkungen sei der Besuch aber nach wie vor nicht, so die Pressemitteilung. Neben dem Tragen einer medizinischen Maske ist auch ein „GGG-Nachweis“ erforderlich. Dieser kann beispielsweise durch einen tagesaktuellen negativen Corona-Test oder einen vollständigen Impfnachweis vorgelegt werden.

Der Aufenthalt ist begrenzt auf 30 Minuten und der Besuch ist nur zur Medienausleihe und –rückgabe möglich, das Lesecafé bleibt noch geschlossen. Sobald es die Inzidenzlage im Landkreis Rottweil zulässt, wird es weitere Lockerungen geben.

„Da wir für den Lesetaschenservice viele positive Rückmeldungen bekommen haben, werden wir diesen auch künftig anbieten“, erklärt Marita Braun, Leiterin der Mediathek.

Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der Mediathek.

Mediathek Schramberg wieder regulär geöffnet