- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
15.9 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    OB Herzog besucht JöWe Laserbearbeitung auf Messe in Schwenningen

    Mitte April präsentierte sich die Firma JöWe Laserbearbeitung auf der DST Dreh- und Spantage Südwest in Schwenningen. Oberbürgermeister Thomas Herzog und Wirtschaftsförderer Manfred Jungbeck nutzten die Gelegenheit die Firma JöWe Laserbearbeitung bei ihrer Messepräsenz zu besuchen und sich über die neusten technologischen Errungenschaften zu informieren, heißt es in einer Mitteilung der Stadt..

    - Anzeige -

    Betriebsinhaber und Geschäftsführer Wilhelm Weißer sowie sein Mitarbeiter Frank King erläuterten ihren „Lieblingswerkzeug“, den Kurzpulslaser TruMicro Mark 2000. Mächtig stolz waren die beiden Herren auf diese neuste Technologie. „Die Kameraoptik bietet erstmals eine direkte Kontrolle über das Objektiv. Damit ist keine Nacharbeit erforderlich und eine wesentlich effizientere Arbeitsweise möglich“, berichten die beiden Experten begeistert. Angesichts der Auftragssituation, insbesondere im Bereich der Beschriftung, stellte Oberbürgermeister Herzog schnell fest, dass die Firma hiermit eine große Marktlücke erkannt habe.

    Durch die Anschaffung dieses Kurzpulslasers werden die ohnehin bereits aktivierten Kooperationen mit lokalen Firmen weiter intensiviert werden können. „Dieser Laser“, ergänzte Wilhelm Weißer, „kommt besonders dort zur Anwendung, wo hochpräzise Bearbeitung wie im medizintechnischen Bereich erforderlich ist. Hier ist besonders das korrosionsfreie Schwarzmarkieren ohne thermische Belastung von hohem Nutzen.“

    Die Firma JöWe Laserbearbeitung beschäftigt mittlerweile 18 Festangestellte und neun Aushilfskräfte. Ab diesem Jahr werden ergänzend erstmals Industriekaufleute ausgebildet. Bewerbungen werden noch entgegengenommen.

    Oberbürgermeister Herzog wünschte der Firma JöWe Laserbearbeitung erfolgreiche Messetage und freute sich über die Kreativität, über die zunehmend lokale Vernetzung der Firma sowie die hohe Innovationsfähigkeit.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend