Peter-Meyer-Schule: Schulabschluss der Kooperationsklasse 1

Ein letztes Mal besuchte die  Abschlussklasse der Peter-Meyer-Schule am vergangenen Mittwoch die Schule. Dort wurde sie feierlich im Rahmen eines bunten Programms von der Schulgemeinschaft verabschiedet. Am Ende überreichten Schulleiter Michael Kasper und Klassenlehrer David Faller die Abschlusszeugnisse des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, so die Schule in einer Pressemitteilung:

Die Schüler haben mit der Verabschiedung das erste Jahr der gemeinsamen Kooperationsklasse vom Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum und den Beruflichen Schulen Schramberg erfolgreich absolviert und somit einen ersten Schritt in Richtung Arbeit und Beruf getan.

Die Schüler werden im zweiten Jahr der Kooperationsklasse im nächsten Schuljahr die Beruflichen Schulen Schramberg in Sulgen besuchen und dort am Schuljahresende an der Hauptschulabschlussprüfung teilnehmen. Neben dem Schulabschluss ist für die Schüler der erfolgreiche Übergang in das Berufsleben das oberste Ziel.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Eiscafé mit neuem Pächter? Wechsel am Hirschbrunnen

Seit einigen Wochen stehen die Stühle auf den Tischen, die Eistheke ist geschlossen: Im früheren Cappuccino, später unter einem anderen Namen betrieben,...

Die NRWZ zum Wochenende vom 25. Januar 2020 ist da!

Liebe Leser, die neue NRWZ zum Wochenende ist da, nun die Ausgabe 3/2020 vom 25. Januar 2020. Themen: „Dickes Weib sucht noch Narren”, „Neuer...

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Mehr auf NRWZ.de