Pilzexkursion „Ein Männlein steht im Walde“

Schramberg. Udo Schäfer erklärt am Donnerstag, 19. September, um 16 Uhr während eines Waldspaziergangs für Jedermann, wie man die heimischen Pilze erkennen und unterscheiden kann, sowie das richtige Sammeln und zubereiten. Hierüber informiert die Stadt in einer Pressemitteilung.

Ebenso beantwortet er gerne alle Fragen zu den Themen Blumen, Pflanzen, Moosen und Flechten die es in unseren Wäldern gibt. Treffpunkt ist bei der Reitanlage Beschenhof, Parkplatz Trimm-Dich-Pfad in Schramberg-Sulgen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien 12,50 Euro.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Zugunfall in Horb: Behinderungen auf der Strecke Rottweil-Stuttgart

Nach einem Zugunfall im Bereich des Bahnhofs Horb rechnet die Polizei mit Behinderungen im Berufsverkehr auf der Bahnstrecke Rottweil-Stuttgart. Der Unfall hatte...

Narrenzählung und -kontrolle: Holzäpfel sollen registriert werden

Die Holzäpfelzunft Dunningen, immerhin 114 Jahre alt, möchte sich auf Stand bringen. Die Kleidle und ihre Träger beziehungsweise Eigentümer sollen einerseits registriert...

Mehr auf NRWZ.de