Popup-Labor in zwei Wochen in Schramberg

Popup-Labor in zwei Wochen in Schramberg

Das Popup-Labor in der Szene 64 vom 16. bis 23. Oktober rückt näher. Dieses Banner wird ab Anfang Oktober auf dem Sulgen hängen. Ein Weiteres dann mit Datum und Ort in Höhe der H.A.U.

“Außerdem werden wir ab dem 5. Oktober an allen Ortseingangstafeln auf die Veranstaltung hinweisen”, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Anmeldungmöglichkeit und Informationen gibt es direkt im Stadtinformationsportal auf der Homepage der Stadt Schramberg.

Auf dem Bild rechts unser Wirtschaftsförderer Manfred Jungbeck und links die Abteilungsleiterin Marketing und Tourismus Ayline Schirling. In der Mitte als Stütze des Banners die Kollegin Jana Wolf aus unserer Bürgerservice- und Tourist-Info im EG des Rathauses.

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 3. Oktober 2020 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetsb/popup-labor-in-zwei-wochen-in-schramberg/275735