Das neue Schuljahr beginnt am Mittwoch, 11. September, um 8 Uhr mit einem Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche. Um 8.30 Uhr wird das Schulgebäude geöffnet. Die neuen Fünftklässler treffen sich in der Aula. Der neue Schulleiter wird sie begrüßen.

Am ersten Schultag wird es wegen der Gesamtlehrerkonferenz keinen Nachmittagsunterricht geben. Die Mensa nimmt ab dem ersten Schultag ihren Betrieb auf und wird für die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen an Schultagen von Montag bis Donnerstag Essen anbieten.

Über den Nachmittagsunterricht der ersten Schulwoche wird ab Montag, 9. September, auf der Homepage des Gymnasiums informiert.

Ab Mittwoch, 11. September, beginnen die Ganztags- und die Hausaufgabenbetreuung. Anmeldeformulare sind im Sekretariat des Gymnasiums erhältlich. Auch ohne verbindliche Anmeldung ist in den ersten Wochen des Schuljahrs ein „Schnupperbesuch“ der Ganztagsbetreuung möglich. 

Bereits in der Woche vor Unterrichtsbeginn ist das Gymnasium täglich zwischen 8 Uhr und 12 Uhr geöffnet.

 

-->

 

-->