Schram­berg (pm) – Der Kin­der­schutz­bund Schram­berg bie­tet in Zusam­men­ar­beit mit der Ber­neck­schu­le und der VHS wie­der einen Kurs „Star­ke Eltern – star­ke Kin­der“ an. Dies teilt der Ver­ein in einer Pres­se­mit­tei­lung mit.

Ziel ist es, Eltern und Kin­der in ihrem Selbst­be­wusst­sein zu stär­ken. Dabei geht es ums das Erken­nen von Bedürf­nis­sen und Rech­ten, um Pro­blem­lö­sun­gen und um eine gute Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Eltern und Kin­dern.

Bei einem kos­ten­lo­sen Info­abend am Don­ners­tag, 31. Janu­ar, um 19.30 Uhr, kön­nen sich Eltern bei der Kurs­lei­te­rin Sabi­ne Fröch­te-Mink infor­mie­ren und nach­fra­gen.

Der Kurs fin­det im Eulen­nest der Ber­neck­schu­le, City Cen­ter, Ber­neck­stra­ße 9, Erd­ge­schoss statt. Der Kurs sel­ber beginnt am Diens­tag, 19. Febru­ar, um 19.30 Uhr im glei­chen Ort und dau­ert sechs Aben­de. Die Kos­ten lie­gen für einen Eltern­teil bei 40 und für Eltern­paa­re bei 70 Euros.

Anmel­dung beim Info­abend, bei der VHS oder direkt beim Kin­der­schutz­bund, Tele­fon, 07422/55240, oder E‑Mail: DKSBSchramberg@web.de