1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg Star­kes Elternen­ga­ge­ment im Mar­tin-Luther-Kin­der­gar­ten in Schram­berg

Starkes Elternengagement im Martin-Luther-Kindergarten in Schramberg

Bewähr­tes Team macht wei­ter und freut sich über Zuwachs

-

Schram­berg. Vie­le Eltern des Schram­ber­ger Mar­­tin-Luther-Kin­­der­gar­­tens folg­ten der Ein­la­dung zum ers­ten Eltern­mit­tag im neu­en Kin­der­gar­ten­jahr. Hier­über infor­miert der Kin­der­gar­ten in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Pfar­re­rin Mar­ti­na Schla­gen­hauf hieß die Eltern will­kom­men und hat­te erfreu­li­che Mit­tei­lun­gen zur Per­so­nal­si­tua­ti­on im Gepäck. Zusam­men mit den Eltern ließ sie den gemein­sa­men Ern­te­dank­got­tes­dienst Revue pas­sie­ren, bei dem die Kin­der­gar­ten­kin­der zum ers­ten Mal am Abend­mahl teil­nah­men. Dem ging eine kind­ge­rech­te Vor­be­rei­tung durch die Pfar­re­rin zusam­men mit dem Erzie­her­team vor­aus. Obwohl die Teil­nah­me von Kin­dern am Abend­mahl schon seit rund 20 Jah­ren mög­lich ist, wird dies in den Gemein­den noch sehr sel­ten prak­ti­ziert. Es war somit für die Kin­der und ihre Fami­li­en, aber auch für die Gemein­de eine neue Erfah­rung.

Trä­ger, Lei­tung und Eltern waren sich einig, dass den Kin­dern auch zukünf­tig wei­te­re posi­ti­ve Erleb­nis­se im kirch­li­chen Umfeld ermög­licht wer­den sol­len. Als nächs­tes kind­ge­rech­tes Erleb­nis soll eine Orgel­er­kun­dung statt­fin­den.

Auch die Kin­der­gar­ten­lei­te­rin Petra Bieg konn­te über die neu ent­stan­de­ne Koope­ra­ti­on mit der Musik­schu­le Schram­berg Posi­ti­ves berich­ten und die Eltern schon ein­mal auf das kom­men­de 60-jäh­­ri­ge Jubi­lä­um des Mar­­tin-Luther-Kin­­der­gar­­tens ein­stim­men.

Mit einem Jah­res­rück­blick zeig­te die Eltern­bei­rats­vor­sit­zen­de Simo­ne Hangst, was der Eltern­bei­rat alles auf die Bei­ne gestellt hat. Vom Fami­li­en­aus­flug, über das Apfel­fest bis zur gemein­sa­men Weih­nachts­fei­er mit dem Erzie­her­team waren noch vie­le Aktio­nen für und mit dem Kin­der­gar­ten auf dem Pro­gramm. Für das über­aus gro­ße Enga­ge­ment bedank­ten sich Pfar­re­rin Schla­gen­hauf und Petra Bieg.

Bei den Neu­wah­len stell­te sich das gesam­te Eltern­bei­rats­team zur Wie­der­wahl und gewann  noch wei­te­re Eltern dazu. In die­sem gro­ßen Team ist es jedem Eltern­bei­rats­mit­glied mög­lich, sich mit sei­nen Stär­ken und Inter­es­sen indi­vi­du­ell ein­zu­brin­gen, und die Auf­ga­ben kön­nen auf vie­le Schul­tern ver­teilt wer­den.

Im Anschluss konn­te sich in gemüt­li­cher Run­de bei Kaf­fee, Tee und Kek­sen über die Zukunft der eige­nen Kin­der aus­ge­tauscht wer­den. Wün­sche und Vor­stel­lun­gen was für das Kind ein­mal im Erwach­se­nen­al­ter wich­tig sein wird wur­den unter­ein­an­der bespro­chen und auf den Tisch­de­cken schrift­lich fest­ge­hal­ten. Die Ergeb­nis­se wer­den der­zeit in einer Zusam­men­fas­sung im Kin­der­gar­ten aus­ge­stellt.

 

- Adver­tis­ment -