Der Welt­la­den kann sich jetzt mit einem neu­en Fir­men­schild prä­sen­tie­ren. Dank dem Ent­ge­gen­kom­men der AOK konn­te ein Schild mit dem Namens­zug ange­bracht wer­den. So ist der Welt­la­den jetzt auch von der Haupt­stra­ße aus gut zu sehen und leicht zu fin­den.

Auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung am kom­men­den Mon­tag, 19. März , 19 Uhr in den Räu­men des JUKS wird die Akzep­tanz in der Öffent­lich­keit eine Rol­le spie­len. Zudem wer­den in die­ser Ver­samm­lung Ide­en für das Rah­men­pro­gramm vor­ge­stellt und dis­ku­tiert. Außer­dem wird der Vor­stand neu gewählt und die Neu­fas­sung der Sat­zung beschlos­sen.