Kursleiter Andreas Hörnig (rechts) mit drei der erfolgreichen Teilnehmerinnen. Foto: pm

Die Lei­te­rin der  Volks­hoch­schu­le Schram­berg, Susan­ne Gwosch, und der vhs-Dozent, Andre­as Hör­nig, haben die­ser Tage laut Pre­se­mit­tei­lung die Zer­ti­fi­ka­te an die erfolg­rei­chen Teil­neh­me­rin­nen der Xpert Busi­ness-Prü­fun­gen über­reicht. Xpert Busi­ness steht für ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges und bun­des­weit stan­dar­di­sier­tes Sys­tem zur Zer­ti­fi­zie­rung beruf­li­cher Kom­pe­ten­zen.

Bun­des­weit bie­ten die Volks­hoch­schu­len die modu­lar auf­ge­bau­ten Xpert Busi­ness-Kur­se an. Das Sys­tem ver­mit­telt vor allem kauf­män­ni­sches und betriebs­wirt­schaft­li­ches Wis­sen.
Nach dem Besuch von drei auf­ein­an­der auf­bau­en­den Modu­len in den drei zurück­lie­gen­den Semes­tern (Start im Früh­jahr 2018) und den erfolg­reich absol­vier­ten Abschluss­prü­fun­gen nach jedem Semes­ter­kurs freu­en sich die vhs-Teil­neh­me­rIn­nen nun über den erfolg­rei­chen Abschluss zur „Xpert Busi­ness – Geprüf­te Fach­kraft Finanz­buch­füh­rung“. Die Qua­li­fi­zie­rung war anspruchs­voll, die Unter­richts­ta­ge anstren­gend, den­noch waren die Teil­neh­mer mit viel Enga­ge­ment und Freu­de dabei.

Die Durch­füh­rung die­ses Kurs­an­ge­bot ist für die Grö­ße der Volks­hoch­schu­le Schram­berg durch­aus etwas Beson­de­res. Der Kurs wird im Sep­tem­ber mit dem vier­ten Modul „Kos­ten- und Leis­tungs­rech­nung“ fort­ge­setzt. Auch wenn nur noch vier Kurs­teil­neh­me­rIn­nen dar­an teil­neh­men, möch­te ihnen die vhs Schram­berg den Abschluss zum „Finanz­buch­hal­ter“ nach fünf Semes­tern ermög­li­chen.