Die Thea­ter­grup­pe der Kol­pings­fa­mi­lie Schram­berg ver­an­stal­tet am 30. Novem­ber und 1. Dezem­ber im Bären­saal ihre all­jähr­li­chen Thea­ter­auf­füh­run­gen. Am Sams­tag, 30. Novem­ber geht um 20 Uhr in Schram­berg im Bären­saal die Pre­mie­re der Komö­die in drei Akten „Zucker­guss & Kräu­ter­kek­se“, über die Büh­ne. Das Thea­ter­stück stammt aus der Feder von Chris­ti­an Zieg­ler.

Am Sonn­tag, 1. Dezem­ber wird das Thea­ter­stück bereits um 18 Uhr im Bären­saal erneut auf­ge­führt. An bei­den Tagen sor­gen die Mit­glie­der von TRIA Schram­berg  wie gewohnt in bes­ter Qua­li­tät für das leib­li­che Wohl der Thea­ter­gäs­te.

Ein­tritts­kar­ten für die Auf­füh­rung am Sams­tag, 30. Novem­ber kön­nen ab sofort im Vor­ver­kauf bei der „Buch­le­se“ in Schram­berg, Haupt­str. 12 erwor­ben wer­den. Für die Sonn­tags­auf­füh­rung sind Ein­tritts­kar­ten nur an der Abend­kas­se erhält­lich. Für bei­de Tage kön­nen Ein­tritts­kar­ten auch im Inter­net unter www.kolping-schramberg.de zur  Abho­lung an der Abend­kas­se reser­viert wer­den.