Landkreis Rottweil bekommt für die Ortsmitte Herrenzimmern 87.600 Euro

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Siebzehn Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg erhalten eine Förderung für nichtinvestive Einzelprojekte in Sanierungsgebieten, darunter auch Herrenzimmern mit dem Projekt „Heimat mit Zukunft“.

Kreis Rottweil. „Diese Förderung ist nicht nur eine gute Ergänzung zu unseren Programmen im baulich-investiven Bereich, sondern sie stärkt auch noch gezielt den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den vereinzelten Kommunen“, so der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel. Das Projekt „Heimat mit Zukunft“ hat das Ziel, dass ältere Menschen möglichst lange am gesellschaftlichen Leben durch altersgemischte Angebote teilhaben können. „Es wir das Miteinander gestärkt, verschiedene Generationen und Kulturen zusammengebracht, ehrenamtliches Engagement angetrieben. Diese lebendigen Quartiere sind eine Bereicherung in jeder Hinsicht“, so Teufel.

Mit den Fördermitteln können die Personal- und Sachkosten eines Quartiermanagements gedeckt werden oder sie werden für Verfügungsfonds eingesetzt, bei dem die Bewohner selbst über den Einsatz der Mittel entscheiden können.

 

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
5.7 ° C
6.6 °
5 °
83 %
3.4kmh
100 %
Fr
4 °
Sa
6 °
So
7 °
Mo
8 °
Di
8 °