„Lauterbacher Weihnachtsdorf 2021“ abgesagt

„Lauterbacher Weihnachtsdorf 2021“ abgesagt

In einem Schreiben an die  Vereinsvorstände bedankt sich Bürgermeister Norbert Swoboda für deren Anmeldung und Teilnahme am Lauterbacher Weihnachtsdorf 2021.  Im nächsten Absatz aber  schreibt er: „Es wäre schön gewesen, nach einem Jahr Pause unser traditionelles Weihnachtsdorf durchzuführen. Dies ist aber leider aufgrund der steigenden Corona-Inzidenz nicht möglich, daher müssen wir das Lauterbacher Weihnachtsdorf am Samstag, 27. November 2021 absagen.“

„Auch wenn wir uns derzeit noch in der Warnstufe befinden, ist es durch die steigenden Inzidenzwerte ungewiss, welche Regelungen in zwei Wochen gelten, beziehungsweise ob dann noch kurzfristig das Weihnachtsdorf abgesagt werden müsste.“

Grundsätzlich müssten auf sämtliche Angebote wie Kinderbastelaktionen, der Nikolausbesuch oder der Besuch der Kindergartenkinder verzichtet  und die verschiedenen Weihnachtsstände müssten mit ausreichend Abstand aufgestellt werden. All diese Maßnahmen würden ein abwechslungsreiches Programm und vor allem die besinnliche und gemütliche Weihnachtsstimmung verhindern, so Swoboda.

„Wir können natürlich nur hoffen, dass sich die Situation im kommenden Jahr verbessert, sodass dort wieder wie gewohnt ausgelassen auf unserem Lauterbacher Weihnachtsdorf die Vorweihnachtszeit gefeiert werden kann.“ Die Gemeinde bitte um Verständnis und freue sich jetzt schon auf die Unterstützung der Vereine im nächsten Jahr.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 14. November 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/lauterbacher-weihnachtsdorf-2021-abgesagt/329051