5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg ”Lesen macht stark” an der Erhard-Jung­hans-Schu­le gestar­tet

”Lesen macht stark” an der Erhard-Junghans-Schule gestartet

-

Ende Novem­ber besuch­ten alle 5. Klas­sen der Erhard-Jun­g­hans-Schu­­le die Media­thek in Schram­berg. Dar­über berich­tet die Schu­le: Unter dem Mot­to ”Man kann nicht NICHT lesen, wäh­rend man durch das Leben geht” wur­den den Schü­le­rin­nen und Schü­lern in span­nen­den Rol­len­spie­len auf­re­gen­de Bücher vor­ge­stellt, die sie nun an der Schu­le aus­lei­hen kön­nen.

Die 5. Klas­sen der Erhard-Jun­g­hans-Schu­­le neh­men im zwei­ten Jahr am Pro­jekt ”Lesen macht stark” teil. Im Zuge des Pro­jek­tes beka­men die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der Media­thek eine Lese­map­pe über­reicht. Die­se Lese­map­pe beglei­tet die Schü­ler in den nächs­ten Schul­jah­ren, da sie in ihr alles rund ums Lesen sam­meln kön­nen. Dazu gehö­ren nicht nur Tex­te und Lese­tipps son­dern auch Lese­er­fol­ge.

Eine spe­zi­el­le Lese-Stun­­­de, die im Stun­den­plan ver­an­kert ist, unter­stützt die Schü­le­rin­nen und Schü­ler an der Schu­le dar­in, eige­ne Stär­ken zu ent­de­cken und sich Stra­te­gi­en zum „Kna­cken von Tex­ten“ anzu­eig­nen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

- Adver­tis­ment -