ROTTWEIL – Der TTC Rott­weil ver­an­stal­tet am Sonn­tag, 12. Febru­ar ab 14 Uhr die Mini­meis­ter­schaf­ten im Tisch­ten­nis. Ein­ge­la­den sind alle Mäd­chen und Jun­gen ab dem Stich­tag 1. Janu­ar 2004 und jün­ger. Es wird in Jahr­gangs­grup­pen gespielt.

Die Sie­ger erhal­ten einen Pokal, die pla­zier­ten Medail­len und alle eine Urkun­de. Der Tisch­ten­nis­ver­ein Rott­weil stellt zum Spie­len auch Schlä­ger zur Ver­fü­gung. Beginn der Ver­an­stal­tung ist 14 Uhr; Ein­laß um 13.30 Uhr. Wei­ter­füh­rend ist dann für die Pla­zier­ten der Bezirks­ent­scheid und danach der Ver­bands­ent­scheid bis hin zu den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der Minis. Infor­ma­tio­nen sind dann vor Ort erhältlich.
„Ein­fach kom­men, mit­spie­len und Spaß haben”.