Start In Kür­ze Kurz berich­tet Kreis & Regi­on Neu­es Bau­ge­biet: Pho­to­vol­ta­ik ist Pflicht, Stein­gär­ten ver­bo­ten

Neues Baugebiet: Photovoltaik ist Pflicht, Steingärten verboten

-

LAUFFEN – In Lauf­fen ent­steht ein neu­es Wohn­ge­biet, Kir­chä­cker Süd. Den Weg dazu hat der Gemein­de­rat am Diens­tag­abend frei­ge­macht. Aller­dings wird noch ein Ände­rungs­wunsch ein­ge­baut: Es kommt ein Kin­der­spiel­platz, dafür fällt ein Bau­platz weg. Damit stimm­te der Rat den Anträ­gen von Anja Stumpf (SPD) und Bernd Krau­se (CDU) zu. Neu: Die Bau­her­ren, ins­ge­samt sind es 30 Bau­plät­ze, müs­sen Kli­ma­schutz­vor­schrif­ten ein­hal­ten.

Dazu gehö­ren Solar- oder Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen bei den Häu­sern, die dafür geeig­net sind. Für die­je­ni­gen, die ver­schat­te­ter ste­hen, gibt es eine Aus­nah­me­re­ge­lung. Dazu ver­bie­ten die Vor­schrif­ten Stein­gär­ten: Es dür­fen hier kei­ne grö­ße­ren Flä­chen mit Stein, Kies, Splitt oder Schot­ter zuge­pflas­tert wer­den, statt­des­sen müs­sen die Bau­her­ren auf der nicht bebau­ten Flä­che Grün­flä­chen anle­gen und unter­hal­ten. Zusätz­lich müs­sen auch Regen­­was­­ser-Zis­­ter­­nen ange­legt wer­den, die min­des­tens drei Kubik­me­ter Kapa­zi­tät haben. Die Zustim­mung zum Bebau­ungs­plan erfolg­te ein­stim­mig.

 

- Adver­tis­ment -