Das neue Schul­jahr beginnt am Mitt­woch, 11. Sep­tem­ber, um 8 Uhr mit einem Got­tes­dienst in der Hei­lig-Geist-Kir­che. Um 8.30 Uhr wird das Schul­ge­bäu­de geöff­net. Die neu­en Fünft­kläss­ler tref­fen sich in der Aula. Der neue Schul­lei­ter wird sie begrü­ßen.

Am ers­ten Schul­tag wird es wegen der Gesamt­leh­rer­kon­fe­renz kei­nen Nach­mit­tags­un­ter­richt geben. Die Men­sa nimmt ab dem ers­ten Schul­tag ihren Betrieb auf und wird für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler aller Klas­sen­stu­fen an Schul­ta­gen von Mon­tag bis Don­ners­tag Essen anbie­ten.

Über den Nach­mit­tags­un­ter­richt der ers­ten Schul­wo­che wird ab Mon­tag, 9. Sep­tem­ber, auf der Home­page des Gym­na­si­ums infor­miert.

Ab Mitt­woch, 11. Sep­tem­ber, begin­nen die Ganz­tags- und die Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung. Anmel­de­for­mu­la­re sind im Sekre­ta­ri­at des Gym­na­si­ums erhält­lich. Auch ohne ver­bind­li­che Anmel­dung ist in den ers­ten Wochen des Schul­jahrs ein „Schnup­per­be­such“ der Ganz­tags­be­treu­ung mög­lich. 

Bereits in der Woche vor Unter­richts­be­ginn ist das Gym­na­si­um täg­lich zwi­schen 8 Uhr und 12 Uhr geöff­net.