- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...
9.8 C
Rottweil
Mittwoch, 27. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Senioren-Treff :„Mobilität ist Lebensqualität“

    SCHRAMBERG (pm) – Ein volles Haus hatte der Senioren-Treff im JUKS3. Thema war „Mobilität ist Lebensqualität“. Welche Möglichkeiten sich im Raum Schramberg, aber auch darüber hinaus bieten, stellten Bernhard Schirling  für die Südbadenbus  (SBG)  und Willi Herzog für den BürgerBus (BBS) dar. Darüber berichtet der BBS-Verein in einer Pressemitteilung:

    Dabei wies Schirling zunächst auf wichtige Punkte hin, die vor allem für Seniorinnen und Senioren von Bedeutung sind.  Auf nahezu allen Routen der SBG sorgen  Niederflurbusse für problemlosen Ein-und Ausstieg der Fahrgäste  (Auf das Absenken des Busses müsse manchmal der Fahrer direkt angesprochen werden). Auch der BürgerBus, betonte Herzog, sei barrierefrei nutzbar.

    Die VVR-Kreisfahrpläne, die auch Strecken der Deutschen Bahn enthalten, sowie der Lokalfahrplan Schramberg und der Fahrplan des BBS 2017  sind kostenfrei am Kundencenter Busbahnhof Schramberg, in den Bürgerbüros und in den Reisebüros erhältlich, ebenso Informationen und Tipps rund ums Busfahren auch in Verbindung mit der Deutschen Bahn und den entsprechenden VVR-Tarifen (besonders für Senioren).

    Auf eine Besonderheit wies Bernhard Schirling hin: das Baden-Württemberg-Ticket kann jetzt im Kundencenter der SBG Schramberg  schon einige Tage vorher ausgestellt werden, so dass die Hektik des Automatenlösens nach Busankunft am Startbahnof entfalle.

    Auch für einen stressfreien Anschluss bei Zug-Ankunft am Bahnhof Rottweil oder Oberndorf könne gesorgt werden, wenn die fahrplanmäßige  Wartezeit des Anschlussbusses eventuell für gehbehinderte Menschen zu knapp ist. Ein Anruf bei SBG Schramberg 07422 994704-0 , möglichst am Vortag oder schon bei Antritt der Reise, informiert den Fahrer der jeweiligen Buslinie. Auf Anfrage der Gäste  machte Bernhard Schirling nochmal den grundlegenden Unterschied zwischen Rufbus und Anruf-Bus deutlich.

    Der Rufbus wird im Bereich Schramberg auf regulären Linie nach Bedarf eingesetzt, auf den Linien 7479, 7481 7484, meist zu weniger frequentierten Zeiten oder an Sonn-und Feiertagen zum regulären Tarif. Der Anruf sollte mindestens eine Stunde vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit bei der SBG Rufbuszentrale unter  07721 992 7948 eingehen.

    Der Anrufbus des Landkreises Rottweil dagegen ist ein Verkehrsangebot des Unternehmens Taxi  Ehret  aus Schramberg im Auftrag  des Landkreises Rottweil täglich in den Abendstunden und am Wochenende. Anmeldung auch hier, mindestens ein Stunde vor fahrplanmäßiger Abfahrt nach Linienplan, unter 01806 777272.

    - Anzeige -

    Zielhaltestelle kann auch an der Haustür sein. Hier gelten besondere Anrufbustarife. Reguläre Abo-Fahrkarten oder Gästekarten werden mit einem Zuschlag anerkannt.

    Auf das VVR-Senioren-Abo ab 65 für Bus und Bahn wies Schirling zuletzt noch hin, die auch Mitnahme von weiteren Personen  und Kindern kostengünstig ermöglicht. Nähere Infos dazu auch im Kundencenter oder im Internet.

    Zum Abschluss des Infonachmittags dankte  Willi Herzog für die gute und enge Zusammenarbeit von SBG und BBS. Der  neue Fahrplan 2017 des BürgerBusses werde sehr gut angenommen. Die Tourenführung sowohl in der Talstadt als auch auf dem Sulgen führten zu kürzeren Taktzeiten, häufigerem Anfahren der zentralen Stellen, aber auch zum Erreichen neuer Wohngebiete im Interesse der Fahrgäste.

    Wichtig sei dabei der Anschluss an Buslinien von auswärts, die vor allem auf dem Sulgen (Rose) von Bedeutung seien. „Jetzt müssen Sie mitfahren, da gibt’s keine Ausrede mehr!“, schloss Willi Herzog schmunzelnd den Nachmittag.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    HGV Schramberg diskutiert mit Landtagsabgeordnetem Karrais über die aktuelle Situation

    Der Landtagsabgeordnete Daniel Karrais interessierte sich bei einem Besuch und Austausch mit dem HGV Schramberg und Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr für die Situation des Einzelhandels...

    Badisch-Schwäbischer Erfindergeist: Sonderausstellung in Schramberg

    Mit der Wankel-Sonderausstellung soll der Wankelmotor mit seinen zahlreichen, verschiedenen Anwendungsbereichen von seiner frühen Entwicklung durch den badischen Erfinder Felix Wankel zusammen mit der...

    Knast oder nicht?

    Ein 26-Jähriger aus Wellendingen - vorbestraft unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Führerschein - setzte am Dienstag alles auf...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    "Im Sommer wird mein Betrieb sterben": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...

    Schweizer: Produktionsstart in China 

      Nach eineinhalbjähriger Bauzeit startete vor wenigen Tagen die Produktion im neuen High-Tech Leiterplatten Werk in Jiangsu/China. Bisher hat Schweizer in den neuen Standort etwa...

    Desinfektionsmittelspender für die Feuerwehr

    WELLENDINGEN-WILFLINGEN - Die Feuerwehr Wilflingen und Wellendingen durften kürzlich eine - vor allem in diesen Zeiten - großzügige Sachspende in Empfang nehmen....

    Gasaustritt: Rettungskräfte im Einsatz

    Rottweil. Bei Straßenbauarbeiten hat ein Bagger am Vormittag gegen 8.30 Uhr eine Gasleitung beschädigt. Gas trat aus. Die Rettungskräfte waren im Einsatz.

    Covid-19: NRWZ.de-Umfrage unter Unternehmern

    Unsere Leser haben wir bereits zweimal gefragt - wie es ihnen in dieser Corona-Krisenzeit geht. "Wir lassen Deutschland sterben wegen einer Grippe",...

    Anmeldung zu den Pfingstgottesdiensten

    ROTTWEIL - Für die Gottesdienste am Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils um 10 Uhr im Heilig-Kreuz Münster (HK) und in der Auferstehung-Christi Kirche...
    - Anzeige -