SPD informiert und diskutiert zum geplanten Parkhaus am Nägelesgraben

SPD informiert und diskutiert zum geplanten Parkhaus am Nägelesgraben

ROTTWEIL – Parkhaus am Nägelesgraben ja oder nein? Der SPD-Ortverein Rottweil lädt Mitglieder und alle Interessierten am Freitag, 22. Oktober ab 18:30 Uhr ins Kutschenhaus  ein. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat informiert zum geplanten Parkhaus. Daran schließt sich eine Diskussion an.

Samstag um 10:30 Uhr: Markttag in Rottweil mit viel Verkehr. Auf dem „Eisplatz-Parkplatz“ kreisen die Fahrzeuge, keine Parkplätze mehr. Angenehm wären neue Parkplätze, überdacht, für winterliche Zeiten, ganz in der Nähe, ein Parkhaus?

Nicht weit gibt es noch Parkplätze vor dem „Culinara“, so weit ist der Weg vom Marktplatz auch nicht. Und ist es nicht so, dass neue Parkmöglichkeiten mehr Verkehr bringen, die Innenstadt Rottweils ist schon schwer belastet genug. Wäre es nicht besser, ein Konzept mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu entwickeln, so dass die Innenstadt verkehrsberuhigt wird? Da gibt es Diskussionsbedarf.

Samstag um 12:30 Uhr: Der Weg führt vom Gefängnis am Nägelsgraben vorbei zum Parkplatz. Was für eine schöne Anlage, die Stadtgärtnerei hat sich mit ihren Pflanzungen viel Mühe gegeben, der Kinderspielplatz, die Blicke, all dies soll einem Parkhaus weichen?

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 12. Oktober 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/spd-informiert-und-diskutiert-zum-geplanten-parkhaus-am-naegelesgraben/326239