SCHRAMBERG (pm) – Die Volkshochschule Schramberg bietet am Dienstag, 15. November, 20 Uhr, den Kurs „Erste Hilfe für Eltern: Fieber, Schnupfen, Husten … natürlich behandeln“ mit Michaela Ernst, Krankenschwester, im vhs-Seminargebäude an.

- Anzeige -
- Anzeige -

Fieber, Schnupfen, Husten, Mittelohrentzündung und Pseudokrupp sind echte Plagegeister für Eltern und Kinder. Vor allem in den Wintermonaten kommen diese Erkältungskrankheiten im Kleinkindalter sehr häufig vor. An diesem Abend werden natürliche Maßnahmen vorgestellt, die den Krankheitsverlauf des Kindes positiv beeinflussen können.

Beispielsweise wie mit Quark und Zwiebel, Wickel und Auflagen Beschwerden gelindert werden können. Was sind die wichtigsten homöopathischen Mittel, wie trifft man die richtige Auswahl. Was ist eigentlich Fieber? Ist Fieber sinnvoll und welchen Einfluss hat es auf das kindliche Immunsystem? Wie können Eltern ihr fieberndes Kind mit natürlichen Maßnahmen begleiten und wo sind die Grenzen der Selbstbehandlung.
Anmeldungen sind bis zum 8. November beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.