Die Volks­hoch­schu­le lädt am Frei­tag, 25. Okto­ber, um 15 Uhr ins vhs-Semi­nar­ge­bäu­de zum Lite­ra­tur-Treff: Han­nes Köh­ler: ”Ein mög­li­ches Leben” mit Dr. Lucy Lachen­mai­er, Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­le­rin, ein.

Han­nes Köh­ler ist 1982 in Ham­burg gebo­ren. Er hat Neue­re deut­sche Lite­ra­tur stu­diert.

Der Groß­va­ter geriet 1944, mit 19 Jah­ren, in Gefan­gen­schaft. Er war in einem US-Camp inter­niert. Nach 70 Jah­ren reist er mit sei­nem Enkel wie­der in die USA und bei­de kom­men sich lang­sam näher. Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich.