SCHRAMBERG (pm) – Am Donnerstag, 19. Januar, 19 Uhr, lädt die vhs Schramberg zum Vortrag „Der Islam im Alltag – Speisevorschriften, Gebete und mehr“ mit Fatima Majsoub, Politik- und Kulturwissenschaftlerin, ins Foyer des Schlosses ein.

Das Alltagsleben in orientalischen Ländern ist im Vergleich zur deutschen Kultur weitaus stärker durch Gebräuche und Regeln strukturiert. Manche basieren auf den Vorschriften, die die Religion des Islams mit sich bringen wie die Gebete und Speisevorschriften.

Nicht wenige dieser Regeln sind bereits vor den Zeiten Mohammeds entstanden. Wie sie das Alltagsleben beeinflussen und mit dem Leben im deutschen Alltag zu vereinbaren sind, steht im Mittelpunkt dieses Abends. Die Referentin ist Tochter eines Syrers, Politik- und Kulturwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Naher Osten.

 

 

-->