ROTTWEIL – Am Don­ners­tag, 7. Novem­ber ab 19:30 Uhr fin­det im
Fest­saal Altes Gym­na­si­um ein Vor­trag des Kli­ma­schutz­ma­na­gers des Land­krei­ses Rott­weil
Roland Stolar­c­zyk statt.

Der Kli­ma­wan­del ist eine glo­ba­le Her­aus­for­de­rung die regio­na­les Han­deln erfor­dert. Deutsch­land­weit gehen Kom­mu­nen im Kli­ma­schutz als gutes Bei­spiel vor­an. Auch der Land­kreis Rott­weil ist sich sei­ner Ver­ant­wor­tung hin­sicht­lich des Kli­ma­schut­zes bewusst und hat auf­grund des­sen sein ener­gie- und kli­ma­po­li­tisch ori­en­tier­tes Enga­ge­ment durch die Ver­ab­schie­dung eines Inte­grier­ten Ener­gie- und Kli­ma­schutz­kon­zep­tes bekräf­tigt. Der Vor­trag soll einen Über­blick über die Kli­ma­schutz­be­mü­hun­gen des Land­krei­ses geben. –  Der Ein­tritt ist frei.