7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Kreis & Regi­on Wis­sen­schafts­preis für Dr. Edwin Ernst Weber

Wissenschaftspreis für Dr. Edwin Ernst Weber

-

DUNNINGEN (pm) – Dem  Dun­nin­ger His­to­ri­ker Dr. Edwin Ernst Weber steht eine hohe Ehrung bevor. Die ”Stif­tung Fried­rich Schie­del Wis­sen­schafts­preis zur Geschich­te Ober­schwa­bens” hat ihn zum dies­jäh­ri­gen Preis­trä­ger erko­ren, teilt Juli­us Wilbs uns mit.

Weber ist seit 1991 Archiv­di­rek­tor und Lei­ter des Stabs­be­reichs Kul­tur und Archiv beim Land­rats­amt Sig­ma­rin­gen. Er gehört zu den Grün­dern der ”Gesell­schaft für Geschich­te und Kul­tur Ober­schwa­bens” und ist seit 2009 deren Geschäfts­füh­rer.

Er kann zahl­rei­che Ver­öf­fent­li­chun­gen zur Orts- und Regio­nal­ge­schich­te vor­wei­sen. Für den Kreis Rott­weil ist ins­be­son­de­re die umfang­rei­che Unter­su­chung zur Geschich­te der Reichs­stadt Rott­weil und ihrer Land­schaft, zu der neben Dun­nin­gen und See­dorf noch über 20 Gemein­den im Kreis Rott­weil und dar­über hin­aus gehör­ten. Sie gilt als Stan­dard­werk und beleuch­tet die wech­sel­vol­len und nicht im fried­li­che Geschich­te unse­rer Land­schaft zwi­schen dem 30-jäh­­ri­gen Krieg und der Media­ti­sie­rung.

Im Renais­sance Fest­saal des Schlos­ses Meß­kirch wird ihm der Sig­ma­rin­ger Land­rat Harald Sie­vers den Preis über­ge­ben. Die Lau­da­tio hält Dr. h.c. Elmar L. Kuhn.

Der Hei­­mat- und Kul­tur­ver­ein und mit ihm die gan­ze Gemein­de gra­tu­liert ihrem Mit­glied zu die­ser ehren­vol­len Aus­zeich­nung herz­lich.

 

 

- Adver­tis­ment -