Die Kon­takt­stel­le Frau und Beruf bie­tet Frau­en, die wie­der in den Beruf ein­stei­gen wol­len, einen Work­shop zur Online-Bewer­bung an. Die Ver­an­stal­tung fin­det am Diens­tag, 5. Novem­ber, 9 bis 12 Uhr, in der Bil­dungs­aka­de­mie Rott­weil, Stein­hau­ser­stra­ße 18, in Rott­weil statt. Der Work­shop ist kos­ten­frei.

Bei dem For­mat „Erfolg­reich online bewer­ben“ geht es um die ver­schie­de­nen For­men der Online-Bewer­bung, sagt Bera­te­rin Hel­ga Mieg von der Kon­takt­stel­le. Ange­fan­gen von der Bewer­bung per E‑Mail über die rich­ti­ge Nut­zung von Bewer­bungs­por­ta­len bis zur Job­su­che im Inter­net. „Erfolg­reich online bewer­ben“ rich­tet sich vor allem an Wie­der­ein­stei­ge­rin­nen und Umstei­ge­rin­nen, die gera­de in der Bewer­bungs­pha­se ste­cken. Refe­ren­tin der Ver­an­stal­tung ist Sami­ra Bor­mann von der Agen­tur bie­ma in Donau­eschin­gen. Sie ist Psy­cho­lo­gin und zer­ti­fi­zier­ter Job- und Kar­rie­re­coach.

Für die Ver­an­stal­tung bit­tet die Kon­takt­stel­le um Anmel­dung unter info@frauundberuf-sbh.de oder unter www.ihk-sbh.de/fub.

Die Kon­takt­stel­le Frau und Beruf Schwarz­wald-Baar-Heu­berg ist eine von zwölf Kon­takt­stel­len in Baden-Würt­tem­berg. Die Kon­takt­stel­len wer­den vom Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um geför­dert. Hier in der Regi­on sind die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Schwarz­wald-Baar-Heu­berg und die Hand­werks­kam­mer (HWK) Kon­stanz gemein­sa­me Trä­ger.