3.5 C
Rottweil
Mittwoch, 26. Februar 2020

Nicht von dieser Welt

ROTTWEIL (pm) – Wenn jemand nicht von dieser Welt ist, dann ist er oder sie ein Fremder. Der Gottesdienst am Sonntag 22. November ab 11 Uhr in die Kirche Auferstehung Christi wird sich mit „fremd sein“ beschäftigen. Wie reagieren wir, aber auch wie können wir auf das Fremde reagieren, das uns tagtäglich umgibt.

Diese Spannung, zwischen fremd sein, angenommen sein und da sein, erleben vor allem Menschen die auf der Flucht sind und in ein anderes Land kommen. Egal ob sie wegen Krieg geflohen sind, oder weil sie wegen ihres Glaubens verfolgt wurden. Sie werden in den anderen Ländern nicht von allen mit offenen Armen begrüßt.

Auch Jesus wurde aufgrund seines Glaubens damals verfolgt und behandelt als wäre er von einer anderen Welt. Am Sonntag ist in der Diözese Rottenburg/Stuttgart traditionell der Jugendsonntag. Ein Sonntagsgottesdienst der speziell den Jugendlichen gewidmet ist. Deswegen ist auch die Kollekte an diesem Tag für die Jugendarbeit in den Gemeinden und der Diözese bestimmt.

 

 

 

 

 

 

 

Mehr auf NRWZ.de