ROTTWEIL (hes) – Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag fei­er­ten in der Pela­gius­ge­mein­de Rott­weil-Alt­stadt 15 Kin­der die ers­te hei­li­ge Kom­mu­ni­on. „Zum Mahl des Lam­mes schrei­ten wir mit wei­ßen Klei­dern ange­tan“, wie es im Hym­nus zu Ostern heißt, zogen die Kin­der in die Pela­gius Basi­li­ka ein und erneu­er­ten mit der Ker­ze in der Hand ihr Tauf­ge­lüb­de.

Der Kir­chen­chor umrahm­te die Eucha­ris­tie­fei­er mit meh­stim­mi­gen Chö­ren. An den Tisch des Herrn tra­ten:
Lucia Alam­pi, Emil Arm­le­der, Jona­than Bar­a­bas, Jona­than Beck, Arved Fuchs, Moritz Hug­ger, Sami­ra Hug­ger, Lio­nel Kurz, Leo Pand­za, Felix Renn, Phil­ip Reser, Yel­la Rich­ter, Lukas Staudt, Vin­cent Strauß und Liam Sup­pes.

Am Ende der Eucha­ris­tie­fei­er bedank­te sich Pfar­rer Tho­mas Böb­el bei der Gemein­de­re­fe­ren­tin Karin Bau­mann und den Grup­pen­lei­te­rin­nen für ihren Vor­be­rei­tungs­dienst mit den Kin­dern.