-0.2 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Kirch­li­ches Acht Rott­wei­ler Chö­re sin­gen öku­me­nisch zusam­men

Acht Rottweiler Chöre singen ökumenisch zusammen

-

ROTTWEIL – Es ist das ers­te Mal, dass sich alle Kir­chen­chö­re auf Rott­wei­ler Stadt­ge­biet zu einem öku­me­ni­schen Sin­gen zusam­men­tun. Am Sonn­tag­abend, 22. Sep­tem­ber, fin­det dann in Auf­­er­s­te­hung-Chris­­ti als öku­me­ni­sche Ves­per qua­si im Stil eines eng­li­schen Even­song ab 18 Uhr ein gemein­sa­mer Got­tes­dienst statt.

Sän­ge­rin­nen und Sän­ger vom Chor der Pre­di­ger­kir­che, vom Müns­ter­chor, vom Kir­chen­chor Rot­t­­weil-Alt­­stadt sowie den Kir­chen­chö­ren aus Büh­lin­gen, Hau­sen, Neuf­ra, Neu­kirch und Zepfen­han tref­fen sich bereits am Nach­mit­tag zu einer gemein­sa­men Pro­be. Bei einer aus­gie­bi­gen Kaf­fee­pau­se sol­len natür­lich auch der gesel­li­ge Aus­tausch und das gegen­sei­ti­ge Ken­nen­ler­nen nicht zu kurz kom­men.

Es wer­den Chor­stü­cke ein­ge­übt, die in wei­ten Tei­len Stro­phen­lie­der aus dem Gesang­buch sind. So kön­nen im Wech­sel auch die Gemein­de­mit­glie­der mit­sin­gen. Dia­kon Peter Hepp wird die lit­ur­gi­sche Lei­tung über­neh­men und eine Impuls-Homi­­lie bei­tra­gen. Die Wor­te des taub­blin­den Seel­sor­gers wer­den dabei von sei­ner Ehe­frau Mar­ghe­ri­ta Hepp simul­tan über­setzt.

 

- Adver­tis­ment -