3.2 C
Rottweil
Donnerstag, 20. Februar 2020

Aufnahme und Ehrung von Ministranten der Heilig-Kreuz-Gemeinde

ROTTWEIL (vhh) – In einem Familiengottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster zum Thema „Mit Jesus im Boot“ wurden vier neue Ministrantinnen und Ministranten zur Mitwirkung in Gottesdiensten der Münstergemeinde aufgenommen: Jonas Burkardt, Martin Makszi, Victoria Rath und Loreen Wollstädt. Andere wurden für ihren Dienst ausgezeichnet, den sie schon seit mehreren Jahren erfüllen.

Drei Jahre dabei sind Antonia Burkardt, Samira Caduff, Luna Gaus, Lisa Göhler, Marietta Hudelmaier, Laura Koziol, Josefine Kuner, Lukas Offermann. Als Anerkennung bekamen sie ein Holzkreuz. Dafür, dass sie schon fünf Jahre zur Ministrantengruppe gehören, erhielten Rebecca Bauer, Elias Brand, Celina Gaiselmann, Rebecca Hudelmaier, David Offermann, Clara Schmid, Lucie Springer und Sarah Zill zum Zeichen des Dankes ein Bronzekreuz.

Mit einer Dank-Urkunde und einem Goldkreuz für zehn Jahre Dienst am Altar wurden Lisa Maria Arnold, Savio Banholzer, Daniel Enzmann, Philipp Rebmann und Robert Reinhardt geehrt. Diese Jugendlichen sind alle ein Beispiel dafür, wie sie ihren christlichen Glauben durch Mitwirkung im Gottesdienst sichtbar bezeugen und dabei zum Beispiel auch Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Freude an der Gemeinschaft zeigen. Darüber, dass auch in diesem Jahr wieder neue Kinder „ mit ins Boot gestiegen“ sind, darf sich die Münstergemeinde freuen, besonders aber auch darüber, dass so viele Jugendliche über mehrere Jahre hinweg in ihrem Dienst treu geblieben sind.

 

Mehr auf NRWZ.de