ROTTWEIL – Am Mitt­woch, 1. Novem­ber ver­an­stal­tet der katho­li­sche Kir­chen­chor Deiß­lin­gen ein Kon­zert mit Mari­en­lie­dern. Beginn ist um 18 Uhr in der St. Lau­ren­ti­us-Kir­che.

Das Kon­zert unter dem Mot­to „Ave Maria” fin­det statt zu Ehren des 125. Geburts­ta­ges von Bru­no Vet­ter und des 95.Geburtstages von Franz Hengst­ler – zwei ehe­ma­li­ge Diri­gen­ten des Kir­chen­cho­res. Es wer­den Stü­cke ver­schie­de­ner Kom­po­nis­ten zu hören sein, dar­un­ter auch vie­le Mari­en­lie­der, die die bei­den Jubi­la­re kom­po­niert, arran­giert oder über­lie­fert haben.

Berei­chert wird das Pro­gramm durch Stü­cke des Gesangs­quar­tetts der Solis­ten Syl­via Stahl, Bar­ba­ra Schumpp, Rolf Mauch und Lud­ger Bern­hard sowie durch Orgel­stü­cke, gespielt von Mar­kus Schmid. Der Kir­chen­chor lädt herz­lich zu die­sem Kon­zert ein. Der Ein­tritt ist frei, der Chor freut sich jedoch über Spen­den.