Dekan Martin Stöffelmaier geht im Juli in den Ruhestand

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

ROTTWEIL (hil) – Vor wenigen Tagen informierte Martin Stöffelmaier seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst darüber, dass seine Zeit in Rottweil sich dem Ende zu neigt und er altershalber zum 1. Juli 2018 in den Ruhestand gehen wird.

Stöffelmaier, Jahrgang 1948, ist seit Dezember 2005 Stadtpfarrer der „Heilig-Kreuz-Gemeinde“ und zuständig für die Seelsorgeeinheit 4 mit der „Auferstehung Christi-Gemeinde“ und den Gemeinden St. Maria Hausen und Peter und Paul Neukirch. Zugleich ist er seit 2013 Dekan des Dekanats Rottweil. Über den Termin und die Form der Verabschiedung werden die zuständigen Gremien beraten.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7.3 ° C
9.4 °
5.6 °
76 %
2.7kmh
100 %
Sa
7 °
So
11 °
Mo
7 °
Di
6 °
Mi
4 °