7.8 C
Rottweil
Montag, 9. Dezember 2019
Start Kirch­li­ches Die Viel­falt der Kräu­ter

Die Vielfalt der Kräuter

– ken­nen­ler­nen, erle­ben, ver­kos­ten!

-

Schram­berg-Hei­­li­gen­bronn. Im Rah­men des Jah­res der Dank­bar­keit der Seel­sor­ge­ein­heit Aich­hal­den bie­ten die SE, Klos­ter und Stif­tung St. Fan­zis­kus Hei­li­gen­bronn am Diens­tag, 23. Juli, um 19 Uhr eine beson­de­re Ver­an­stal­tung an: Die Viel­falt der Kräu­ter ken­nen­ler­nen, erle­ben und ver­kos­ten. Hier­über wird in einer Pres­se­mit­tei­lung infor­miert.

Der Gärt­ner­meis­ter der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn, Mar­tin Gru­ber und sei­ne Frau Anto­nie, Flo­ris­tin, geben an die­sem Abend ihr spe­zi­el­les Fach­wis­sen preis. Sie infor­mie­ren über Hil­de­gard­kräu­ter, Räu­cher­pflan­zen, Duft­pflan­zen und Duft­ge­ra­ni­en. Dabei gehen sie auf die ver­schie­de­nen Ver­wen­dungs­mög­lich­kei­ten wie Tee, Kräu­ter­strauß, Räu­chern und Zube­rei­tung als Spei­se ein. Die Teil­neh­mer kön­nen sich auf einen span­nen­den und inter­es­san­ten Abend ein­stel­len.

Sr. Doro­thea, Klos­ter Hei­li­gen­bronn und Kuni­bert Frank, Per­so­nal­re­fe­rent Aich­hal­den, beglei­ten die Teil­neh­mer mit geist­li­chen Impul­sen. Alle Inter­es­sier­ten sind ein­ge­la­den.
Anmel­dung per E‑Mail an hauslebensquell@kloster-heiligenbronn.de oder per Tele­fon 07422/569‑3402

 

- Adver­tis­ment -