Haus Lebensquell vor Klosterfront Foto: pm

Schram­berg-Hei­li­gen­bronn. Im Geist­li­che Zen­trum Haus Lebens­quell in Schram­berg-Hei­li­gen­bronn bie­tet Dia­kon Rei­ner Leh­mann aus Schen­ken­zell immer wie­der Neu­es zum The­ma Gott­su­che an. Hier­über infor­miert das Klos­ter in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Am Sams­tag, 23.November, von 9 bis 17 Uhr stellt er sein neu­es Pro­jekt mit der Wort­schöp­fung „GOT­TES­su­cher­ta­sche“ vor. Er sagt: „Got­tes­bil­der sind bewusst und unbe­wusst in uns ein­ge­prägt. Wenn wir von Gott reden, müs­sen wir uns im Kla­ren sein, dass Gott immer ganz anders sein kann, als wir uns das den­ken. In der GOT­TES­su­cher­ta­sche wird mit Hil­fe von Gegen­stän­den eine Viel­falt an Got­tes­me­ta­phern ange­bo­ten, die unter­schied­li­che Zugän­ge zum eige­nen Got­tes­bild ermög­li­chen. Auch Wider­sprüch­li­ches ist dar­in zu fin­den.“

An die­sem Semi­nar­tag stellt er das Kon­zept der GOT­TES­su­cher­ta­sche vor und es wird gleich in der Pra­xis erprobt. Außer­dem erhal­ten Sie Anre­gun­gen, selbst eine sol­che Tasche für sich her­zu­stel­len.

Die Lei­tung hat Rei­ner Leh­mann. Er ist Schul­de­kan und Dia­kon. Es wird ein Bei­trag von 30 Euro erho­ben, wor­in auch die Ver­pfle­gung ent­hal­ten ist.

Anmel­dung bit­te an das Koor­di­na­ti­ons­bü­ro, Tele­fon 07422/569‑3402 oder per E‑Mail an hauslebensquell@kloster-heiligenbronn.de