- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
25.8 C
Rottweil
Donnerstag, 9. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Familiengottesdienst zum Ernte-Dank

    Severine Mattes, neue Münster-Mesnerin wird vorgestellt

    ROTTWEIL – Im Familiengottesdienst zum Erntedankfest in der Kapellenkirche am kommenden Sonntag um 9.30 Uhr bringen Kinder verschiendene Gaben zum Altar. Mit dem Halleluja-Ruf, dem Lob-und Dank-Ruf, stimmt die Gemeinde in den Gesang ein.

    Besonders sinnenfällig wird der Dank in einem reich geschmückten Erntedankaltar. Der Dank für die Gaben der Erde wird ergänzt mit einer Bitte um Sachspenden für die „Rottweiler Tafel“ des Roten Kreuzes. Denn auch in Rottweil gibt es bedürftige Menschen, die dankbar sind, dass sie im Tafelladen günstig einkaufen können. Der prächtige Erntedank-Altar und der gefüllte Gaben-Korb für die Rottweiler Tafel sind doppelte Zeichen des Dankes.

    In diesem Gottesdienst wird auch die neue Mesnerin der Münstergemeinde, Frau Severine Mattes,vorgestellt. Sie freut sich über ihre Aufgabe derzeit in der Kapellenkirche und ab 1. Advent im neu renovierten Heilig-Kreuz-Münster.

    INFO: Jeweils am ersten Sonntag des Monats können Gaben zu den Gottesdiensten der Münstergemeinde um 9.30 Uhr und um 19 Uhr mitgebracht und in einen Korb gelegt werden, ebenso zum Sonntagsgottesdienst um 11 Uhr in der Auferstehung-Christi-Kirche. In der Predigerkirche können an jedem Sonntag zum Gottesdienst Gaben für die Tafel abgegeben werden.

    Bedarf besteht an haltbaren Lebensmitteln, wie etwa Salz, Zucker, Reis, Nudeln, Konserven, Salatöl, Essig, Marmelade (keine selbst gemachte), Kaffee, Mehl, H-Milch, Zwieback. Auch Duschgel, Zahnpasta usw. werden benötigt. Alle Artikel müssen original verpackt und unbenützt sein. Frische Lebensmittel erhält der Tafelladen vom Handel genügend.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de