- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
15.9 C
Rottweil
Sonntag, 9. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Fastenzeit 2018: „Erinnerung an die Taufe“

    ROTTWEIL – Mit einem Familiengottesdienst am kommenden Sonntag beginnt eine Reihe von Gottesdiensten im Heilig-Kreuz-Münster mit Elementen für Kinder. Die Erinnerung an die Taufe ist das Leitmotiv in der Fastenzeit an drei Sonntagsgottesdiensten, die  am zweiten, dritten und vierten Fastensonntag jeweils um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster stattfinden.

    - Anzeige -

    Am 25. Februar steht das „Wasser“ als wichtiges Zeichen der Taufe im Zentrum. Zur besonderen musikalischen Gestaltung tragen die Kinder der Aufbauchöre der Münstersingschule bei. Am 4. März widmen sich Kinder der Betrachtung des Taufsteins. Am 11. März geht es um die Salbung mit Öl, ein weiteres Zeichen der Taufe. Am fünften Fastensonntag, 18. März,  sind die Kinder zum ökumenischen Abschlussgottesdienst der Kinder-Bibeltage in die Auferstehung-Christi-Kirche um 11 Uhr eingeladen.  Am Palmsonntag findet im Münster wieder ein Familiengottesdienst  statt.

    Die Fastenzeit ist geprägt durch die Vorbereitung auf Ostern. Die Erinnerung an die Taufe, in früheren Zeiten die Vorbereitung auf die Taufe in der Osternacht, und der Gedanke der Umkehr sind die beiden wesentlichen Merkmale der „österlichen Bußzeit“, der „Fastenzeit“.  

    Im renovierten und seit 1. Advent wieder eröffneten  Heilig-Kreuz-Münster hat der Taufstein einen neuen Platz gefunden. Er steht jetzt im Chorraum und ist für die Gemeinde sichtbar bei jedem Gottesdienst. Der Taufstein trägt die Jahreszahl 1562 und ist außergewöhnlich schön gestaltet. Sein hölzerner Deckel stammt ebenfalls aus dieser Zeit und gehört damit zu den ältesten originalen Ausstattungsstücken des Münsters.

    An der Wand neben dem Taufstein ist eine gläserne Vitrine angebracht, in der sich drei Behälter befinden. Was darin aufbewahrt wird, haben schon manche Kirchenbesucher gefragt. Des Rätsels Lösung wird am vierten Fastensonntag verraten.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend