0.6 C
Rottweil
Donnerstag, 27. Februar 2020

Festgottesdienst zur Amtseinführung von Pfarrer Timo Weber

ROTTWEIL (hil) – Die Seelsorgeeinheit vier Rottweil freut sich auf ihren neuen Pfarrer. Am kommenden ersten Adventsonntag, 2. Dezember, ab 14 Uhr wird Timo Weber offiziell als leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit vom kommissarischen Dekan Albrecht Zepf in sein Amt eingeführt.

Auf Weber wartet viel Arbeit und eine große Verantwortung, denn er ist zuständig für die Gemeinden Auferstehung-Christi, Heilig-Kreuz, St. Peter und Paul Neukirch, St. Maria Hausen sowie die drei muttersprachlichen Gemeinden Sacro Cuore di Gesu, Sveti Leopold Bogdan Mandic und Matka Boza Rozancowa. Der Festgottesdienst beginnt um 14 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Rottweil und wird feierlich gestaltet vom Münsterchor, den Münstersängerknaben, der Mädchenkantorei Auferstehung-Christi, einem Bläserquartett der Stadtkapelle sowie Irene Cazzanelli an der Klais-Orgel.

Auch die Zünfte nehmen am Gottesdienst teil und tragen mit ihren Fahnen zum feierlichen Rahmen dieser Amtseinsetzung bei. Die Gläubigen der Seelsorgeeinheit sind herzlich zum Investiturgottesdienst eingeladen. Am Vormittag finden in den Kirchen der Seelsorgeeinheit keine Gottesdienste statt.

 

Mehr auf NRWZ.de