- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
13.9 C
Rottweil
Sonntag, 5. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Florian Lorenz vertritt Judith Kilsbach

    Kirchenmusiker Florian Lorenz in Schramberg

    Seit Anfang Juni hat der Kirchenmusiker Florian Lorenz vertretungsweise die Stelle von Judith Kilsbach, die sich im Mutterschutz befindet, übernommen. Er ist laut Pressemitteilung im evangelischen Kirchenbezirk Sulz für den Orgelunterricht und in Schramberg für die Leitung der Evangelischen Kantorei und die Orgeldienste in der Stadtkirchengemeinde zuständig.

    Für die Kantorei ist Florian Lorenz kein Unbekannter – hat er doch am Ostersonntag spontan das Dirigat bei der Bach-Kantate „Erfreut euch ihr Herzen“ übernommen, da Judith Kilsbach krank wurde.

    Der 29-Jährige stammt aus Weiden in der Oberpfalz. Seit seinem 16. Lebensjahr spielt er Orgel, zudem hat er in der örtlichen Kantorei mitgesungen. Nach dem Abitur studierte er Kirchenmusik in Bayreuth und München, hat in Tübingen dann den Bachelor-Abschluss (B-Examen) gemacht (Orgel bei Prof. Jens Wollenschläger und Martin Kaleschke, Dirigieren bei Prof. Mihály Zeke). Derzeit studiert er in Freiburg im Master Musiktheorie.

    Zunächst steht nun der Auftritt der Kantorei im Gottesdienst beim Gemeindefest am 30.6. bevor. Danach geht es dann weiter mit den Proben für ein größeres Projekt: Ebenfalls unter der Leitung von Florian Lorenz musiziert die Kantorei am 13. Oktober mit Gesangsolisten und der Konzertorganistin Beate Vöhringer die „Messe in D-Dur“ von Antonin Dvorak.

    „Für diese Aufführung lade ich Gastsänger ganz herzlich ein, wir freuen uns in allen Stimmen über Verstärkung.“, so Florian Lorenz. Die Kantorei probt jeden Dienstag von 20 bis 21.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de