„In dulci jubilo“ am Sonntag

Offenes Weihnachtsliedersingen am 29. Dezember um 17 Uhr in der Sankt Maria Kirche

„In dulci jubilo – nun singet und seid froh!“ heißt es beim offenen Weihnachtsliedersingen am Sonntag, 29. Dezember um 17 Uhr in der Sankt Maria Kirche. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Rudi Schäfer musizieren Sigrid Lerch, Blockflöte, Magdalene Lerch, Violine, Philipp Geisen, Cello und Marion Straub, Gesang alte und neue Weihnachtslieder.

Ergänzt wird das Programm mit weihnachtlicher Lyrik, vorgetragen von Uwe Rettkowski. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Rüdiger Görner: Die Zukunft der Erinnerung

Aus Anlass des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus bat die Stadt Schramberg Professor Rüdiger Görner in seiner Heimatstadt zu sprechen. Görner...

Influenzawelle erreicht Rottweil

Die Influenzawelle ist in vollem Gange und ein Ende noch nicht in Sicht. Das meldet das Rottweiler Gesundheitsamt, das zur Fasnet den...

Feuerwehr Dunningen: Einsatzbelastung steigt

DUNNINGEN - Dass ein großes Vertrauen in die Verantwortlichen der Einsatzabteilung Dunningen besteht, zeigten die von der ersten Bürgermeister-Stellvertreterin Inge Erath geleiteten...

Narrentag wird live übertragen

ROTTWEIL - Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet mit zwei Sendungen vom Narrentag in Überlingen: Sowohl der Nachtumzug am Samstag, 25. Januar...

Mehr auf NRWZ.de