Pfarrerin Annegret Künstel. Foto: pm

ROTTWEIL – Das Pfar­rer-Team der Evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de wird ab kom­men­den Sonn­tag, 2. April nach lan­ger Vaka­tur wie­der kom­plett sein: Pfar­re­rin Anne­gret Küns­tel wird auf die Pfarr­stel­le Rott­weil-Nord ein­ge­setzt und in enem fest­li­chen Got­tes­dienst durch Dekan Sebas­ti­an Berg­haus (Tutt­lin­gen) zu ihrem Dienst gemäß den lan­des­kirch­li­chen Richt­li­ni­en beauf­tragt. Der Inves­ti­tur-Got­tes­dienst in der Pre­di­ger­kir­che beginnt um 9:30 Uhr.

Im Anschluss an den Got­tes­dienst wer­den eini­ge Gruß­wor­te von Ver­tre­tern der Öffent­lich­keit und der Gemein­de dar­ge­bracht, und dar­an anschlie­ßend ist bei einem Steh­emp­fang im hin­te­ren Teil der Kir­che die Gele­gen­heit zum Gedan­ken­aus­tausch mit der neu­en Pfar­re­rin oder mit ande­ren Gäs­ten, und viel­leicht könn­te man sich auch ver­ab­re­den, wie man die neue Pfar­re­rin in ihren Auf­ga­ben durch ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment unter­stüt­zen könn­te.