Die diesjährigen Komminionkinder bastelten gemeinsam Palmen. Foto: vhh

ROTTWEIL ‑Am Palm­sonn­tag fin­det ab 9.30 Uhr in der Kapel­len­kir­che eine Eucha­ris­tie­fei­er mit Palm­pro­zes­si­on statt. Es sin­gen die Müns­ter­sän­ger­kna­ben. Um 11 Uhr ist in Auf­er­ste­hung Chris­ti eine Eucha­ris­tie­fei­er als Fami­li­en­got­tes­dienst mit Hör­ge­schä­dig­ten.

Mit dem Palm­sonn­tag beginnt die letz­te Woche der öster­li­chen Buß­zeit. Die Men­schen in Jeru­sa­lem jubel­ten Jesus mit Palm­zwei­gen zu und begrüß­ten ihn als König. Die Chris­ten den­ken an den Ein­zug Jesu in Jeru­sa­lem und brin­gen kunst­voll geschmück­te Pal­men mit in die Kir­che. In unse­rer Gegend wird dazu meis­tens Buchs ver­wen­det, dazu noch bemal­te Eier.