Kinderchor der Predigerkirche bereitet Erntedankfest vor

ROTTWEIL – Am letz­ten Sep­tem­ber­wo­chen­en­de fuhr der Kin­der­chor der Pre­di­ger­kir­che zum Pro­ben­wo­chen­en­de ins Donau­tal nach Irn­dorf. Zusam­men mit Kan­tor Johan­nes Vöh­rin­ger berei­te­ten sich die Kin­der dort mit Lie­dern und Tex­ten auf den Ern­te­dank­got­tes­dienst vor.

The­ma des Pro­ben­wo­chen­en­des waren die vier Jah­res­zei­ten. Pfar­re­rin Anne­gret Küns­tel schrieb für die Kin­der­chor­kin­der dazu die Tex­te in Reim­form. Jah­res­zei­ten­lie­der und rhyth­mi­sche Ele­men­te, bei denen die Gemein­de zum Mit­ma­chen ein­ge­la­den wird, run­den das Gan­ze ab. Anto­nio Vival­di steht mit dem „Früh­ling“ eben­so Pate wie der „Cold Song“ aus der Oper „King Arthur“ von Hen­ry Pur­cell.

Der Got­tes­dienst wird am 7. Okto­ber um 9.30 Uhr in der Pre­di­ger­kir­che gefei­ert. Kin­der und Erwach­se­ne sind dazu herz­lich ein­ge­la­den.

Ger­ne dür­fen ab Sams­tag, 6. Okto­ber, zwi­schen 9.30–10.30 Uhr der 17–18 Uhr in der Pre­di­ger­kir­che Lebens­mit­tel und Ern­te­ga­ben abge­ge­ben wer­den. Sie kom­men danach dem Tafel­la­den zugu­te, der sie an Men­schen mit gerin­gem Ein­kom­men kos­ten­güns­tig wei­ter­gibt.